Inhalt des Jahrgangs 25 (2016)

 

Reinhard Görisch: Zur Einführung (S. 4-5) – Martin Grieger: „O sei ohn Unterlaß aufs Wohl der Welt bedacht!“ Matthias Claudiusʼ Studienjahre in Jena (6-23) – Frank Stückemann: „Ein Lied nach dem Frieden 1779“ von Matthias Claudius in Johann Lorenz Benzlers „Lippischen Intelligenzblättern“ – Erstdruck oder Nachdruck? (24-32) – Enrica Yvonne Dilk: „Matthias und seine Freunde“. Claudius in den Tessiner Jugendbüchern von Lisa Tetzner und Kurt Kläber (33-51) – Klaus Goebel: Kurt Wolff als Gestalter von Claudius-Texten. Zu seinem 100. Geburtstag (52-54) – Herbert Rowland: Claudius-Bibliographie 2014. Mit Nachträgen aus 2012, 2013 (55–64).

Inhalt des Jahrgangs 24 (2015)

 

R.G.: Zur Einführung (S. 4) – Reinhard Görisch: Die Beziehungen der Familie Matthias Claudius zum Elternhaus des Dichters Emanuel Geibel in Lübeck (5–25) – Enrica Yvonne Dilk: „… den von uns beiden geliebten Claudius“: ein Reisegefährte von Lisa Tetzner und Kurt Kläber. Das Fall „Hans Urian“ (26–38) – Rezensionen [zu neuen Publikationen über Matthias Claudius von Hans-Jürgen Benedict, Martin Geck, Helmut Glagla, Georg Gremels, Michael Pommerening, Manfred Siebald sowie zu einer neuen Edition der Fénelon-Übersetzung von Claudius] (39–52) – Herbert Rowland: Claudius-Bibliographie 2013. Mit Nachträgen (2012) (53–60) – Aus der Claudius-Gesellschaft (62–64).

 

Inhalt des Jahrgangs 23 (2014)

 

R.G.: Zur Einführung (S. 4) – Martin Geck: Matthias Claudius als Journalist. Drei bemerkenswerte Fallbeispiele (5-14) – Ulrich Joost: Der wahre Erstdruck von Matthias Claudius' Gedicht „Brandgesang von den Gebrüdern Quarz“ und etwas zu Entstehung und Wirkung vom „Kriegslied“ (15-22) – Martin Grieger: „oft und andächtig mit der Mutter gesungen“. Matthias Claudius und der Flensburger Pietismus (23-35) – Klaus Goebel: „...eine gewisse Gestalt des inwendigen Menschen...“. Essay über den Umgang mit Matthias Claudius in den Jahren der nationalsozialistischen Diktatur (36-49) – Reiner Andreas Neuschäfer: Rezensionen (50-54) – Herbert Rowland: Claudius-Bibliographie 2012. Mit Nachträgen (2010/2011) (55-63) – Wussten Sie eigentlich schon? (64).

 

Inhalt des Jahrgangs 22 (2013)

 

Reinhard Görisch: In memoriam Helmuth Fricke (S. 4)– R.G.: Zur Einführung (5) – Annelen Kranefuss: Ein Plagiat? Noch einmal ein Blick auf Claudius’ Erstling „An eine Quelle“ (6-11) – Reiner Andreas Neuschäfer: „Es ist eine Wahrheit, und nur eine“. Matthias Claudius’ Gedanken zum Heiligen Abendmahl (12-25) – Begegnungen mit Matthias Claudius in den 1780er Jahren. Zusammengestellt und erläutert von Reinhard Görisch (26-31) – Enrica Yvonne Dilk: Zur italienischen Claudius-Rezeption II: von der Jahrhundertwende bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs (32-46) – Rezensionen: Siobhán Donovan zu Matthias Claudius: Mich verlangt nach dir. Ein Lesebuch, hg. von Georg Henschel, Hamburg 2012, und zu Matthias Claudius: Der Mond ist aufgegangen. Gedichte und Lieder, ausgewählt von Susanne Claudius, Köln 2012; Herbert Rowland zu Tanja Schurkus: Matthias Claudius. Romanbiographie, Gießen 2012; Reinhard Görisch zu Johann Heinrich Merck: Gesammelte Schriften, hg. von Ulrike Leuschner, Bände 1, 3 und 4, Göttingen 2012/2013 (47-54) – Herbert Rowland: Claudius-Bibliographie 2011. Mit Nachträgen (2008/2010) (55-64).

 

Inhalt des Jahrgangs 21 (2012)

 

Reinhard Görisch: In memoriam Hans Jürgen Schultz (S. 4)– R.G.: Zur Einführung (5) – Jan Wartenberg: Unbekannter Brief Friedrich Heinrich Jacobis an Matthias Claudius aus dem Jahr 1778 (6-16) – Friedrich Lücke: Ueber das Abendlied von Matthias Claudius, die ursprüngliche Gestalt, den kirchlichen Gebrauch und die verschiedenen Lesarten desselben in den neueren Gesangbüchern. Eine gut gemeinte Warnung. [1850]. Einführung und Erläuterungen von Reinhard Görisch (17-28) – Hermann Patsch: „Asmusiren“ in Weißenfels. Claudius-Rezeption in der Familie von Hardenberg (29-34) – Herbert Rowland: Auf den zweiten Blick. Weiteres zu Matthias Claudius im Amerika des 19. Jahrhunderts (35-54) – Herbert Rowland: Claudius-Bibliographie 2010. Mit Nachträgen (2007/2009) (48-56).